Kakao mit Rum
Komödie - Jänner 2010

Die Recherchen für einen Artikel über Seitensprünge bringen das Weltbild einer naiven Ehegattin
gehörig ins Wanken Eifersucht ist eine Leiden-schaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft,
dieser Sinnspruch bewahrheitet sich, in für den Zuseher äußerst amüsanten Art und Weise.
Einige Verwicklungen und Missverständnisse gilt es aufzuklären, bis endlich der häusliche Segen wieder gerade hängt.

Salami, Zins und Paragraphen
Komödie - März 2010

Wie bringt man einen vertrockneten, pedantischen und hartherzig scheinenden
Hausherrn dazu, die Welt lockerer, freundlicher und positiver zu sehen?
Paula, die resolute Inhaberin eines Imbisslokales zeigt es dem amüsierten Zuseher in heiterer
Wiener Vorstadtmanier. Unter Assistenz einiger Nachbarn und dem Einfluss alkoholischer
und kulinarischer Spezialitäten, bringt sie den alten Juristen mit psycholanalytischem
Hausverstand dazu, sich zu öffnen und sein Wesen völlig zu ändern.  

Wir danken folgenden Autoren

Volker Wimmer
Evelyn Kleisch

Musikalische Begleitung
Herr Herzog

Eine liederliche Reise

Eine gnadenlos schräge Persiflage auf unsere geliebte Fernsehserie "Das Traumschiff".
Schräge Typen, feine Damen und Herren, echte Ottakringer alle an Bord der MS Ottakring,
mit einer gemeinsamen Leidenschaft: Sie singen unheimlich gerne!

Aufführung 2015
DER STAAT OHNE SCHWIERIGKEITEN
von Goxilla


Szenische Lesung
Durch die Beamtin, Frau Erna Schubhaft-Abschieb, und Ihrem Chef, Herrn HM VD Einsam, die für die Verlängerung der Lebensführungsgenehmigungen zuständig sind, werden Hinausländer_innen durch unglaubliche, bürokratische Hürden vor große Probleme gestellt. Sie sollen abgeschoben werden. Da eilt ihnen die Superfrau zu Hilfe. Und lässt sie einfach spurlos verschwinden.

Wie sieht ein Land ohne Hinausländer_innen aus?

Auführungen 10.2015
eine  spannende Kriminalkomödie aus der Feder von Eva Vieghofer in Anlehnung an Robert Thomas.
Regie: Egi Michel.
 
- Ein Haus in der Wienervorstadt
- Eine nette Familie, freundliche Nachbarn, ein Tag ist wie jeder andere, man kennt das!
- Und dann passiert ein Mord!
 

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren
Es war einmal eine arme Frau, die gebar ein Söhnlein,  und weil es eine Glückshaut umhatte,
als es zur Welt kam, so ward ihm geweissagt, es werde im vierzehnten Jahr die Tochter des Königs zur Frau haben....

Märchen-Stegreiftheater für große und kleine Menschen

Kulturbeitrag:
Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre:  Euro 8,-
Normalpreis: Euro 15,-

Freuen Sie sich auf unser Stegreif-Märchen ab 23. April 2016!
Regie: Ulrike Spachinger-Meier

Termine:

Unterkategorien

BÜHNE16-Kalender

Februar, 2018
MoDiMiDoFrSaSo
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11

Amazon-Bestellungen über BÜHNE16

Unterstützen Sie BÜHNE16 mit ihrer Amazonbestellung.
So einfach geht es:
1) Banner anklicken
2) wie gewohnt auf Amazon einloggen und bestellen
oder beim nächsten Einkauf einfach
http://amazon.b16.at in den Browser eingeben.
Wir bedanken uns recht herzlich!

 

Suche

Facebook live

Anmeldung Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!
"Hier klicken"

Keine Sorge, wir spammen Sie nicht zu, unsere Informationen
erhalten Sie nur wenige Male im Jahr.
Wir sagen herzlichen Dank im Voraus!
Ihr BÜHNE16-Team!

Fördermitglied / Patenschaft

Wenn Sie unsere Traditionsbühne unterstützen möchten,
freuen wir uns über Ihre einmalige Spende via PayPal
od. Kontoüberweisung!
Sie haben auch die Möglichkeit, eine Fördermitgliedschaft
(BÜHNE16-Patenschaft) abzuschließen!

Alle Infos dazu erhalten Sie unter
buehne@buehne16.at oder
der Tel.Nr.: +43 (0) 6991 797 38 31

Wir sagen herzlichen Dank im Voraus!
Ihr BÜHNE16-Team!

Kontakt

BÜHNE16  - Amateurtheater Wien "B16"
Ganglbauergasse 36/6
1160 Wien
ZVR-Zahl: 314622363

KartenTel:     +43 (0) 6991 519 18 24
Allgem.Fragen: +43 (0) 6991 797 38 31
Mail: buehne (ät) buehne16.at
Fax: +43 1 532 12 61 - 15449