fbpx

 

Spielplan

Über 20 Jahre Theater in Ottakring

 

Faszination Theater und Kultur - Lachen hat Bestand!

BÜHNE16 ist ein Häufchen fröhlicher, schauspielbesessener Zeitgenossen,
von Anfang zwanzig bis sechzig plus. Wir sind als Verein organisiert,
betreiben als Amateurtheatergruppe in Wien, neben unserem Hauptberuf, ehrenamtlich ein eigenes kleines Theater, das wir über unsere Produktionen, Mitgliedsbeiträge, Workshops
sowie durch Sponsoren/Fördermitglieder erhalten können.

Mit Ihrem Theaterbesuch und Konsumation an der Bar helfen Sie uns, die Miete und Strom zu bezahlen und
weiterhin für Sie spielen zu dürfen! VIELEN DANK!

Wir produzieren zwei bis drei Theaterstücke pro Kalenderjahr.
Vorzugsweise spielen wir Komödien und spannende Krimis.
Mit viel Vergnügen und Begeisterung betreiben wir auch Improvisations-Theater (Impro-Theater),
eine freie Form darstellerischer Kunst, ohne vorgeschriebenen Text.
BÜHNE16  bietet für theater- und improbegeisterte Personen auch Workshops an.

Lust, aktiv bei uns mitzumachen? ( mehr Info dazu - HIER )

Himmel, Anton und Zwirn
Lustspiel in fünf Akten nach H. Müller-Schlösser's "Schneidermeister Wibbel"

Aufführungen 1996 im Jugendzentrum Ottakring und im Pfarrsaal Judenburg

Aufführung 1996
Geschichtsstunde im Jahre 2035

Handlung:
Auch in der Zukunft haben es die Lehrer nicht leichter. Die wenigsten Schüler interessieren sich für die Standardwerke Hugo Portischs, und vom Mascherl-Wolfi hat auch noch keiner was gehört. Nicht einmal über die Redewendungen der alten Wiener wie "Geh di brausen" oder "I reib dir ane" wissen sie Bescheid. Es ist wirklich ein Kreuz mit diesen Schülern - besonders mit dem frechen Starjet Jörk!

Aufführung 1997
Handlung:
Heute ist der erste April - der Tag, an dem der strenge Professor Eckert eine seiner gefürchteten Prüfungen abhalten will! Das schmeckt seinen Schülern Joesi, Vickerl und Tommy natürlich gar nicht. Jeder versucht nun auf seine Weise, Eckert von seinem Vorhaben abzubringen. Schließlich ist ja auch der erste April, da dürfen Streiche mal erlaubt sein - noch dazu gilt es die fesche Sandra zu beeindrucken! Nur der Streber Stravinsky, Eckerts Liebling, will natürlich nicht mitmachen. Doch Eckert ist gerissen - zum Leidwesen der Schüler: Weder fällt er auf Joesis Trick mit der gefälschten Pausenglocke rein, noch lässt er sich von Tommys Mausefalle oder Vickerls Furzkissen überrumpeln. Doch da ist ja noch der Streber Stravinsky, der dem siegessicheren Eckert eine unerwartete Überraschung beschert.

Unterkategorien

 

http://fb.b16.at

Anmeldung Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!

Keine Sorge, wir spammen Sie nicht zu, unsere Informationen
erhalten Sie nur wenige Male im Jahr.
Ihr BÜHNE16-Team

unser BÜHNE16 Versicherungspartner

Fördermitglied / Patenschaft

Wenn Sie unsere Traditionsbühne unterstützen möchten,
freuen wir uns über Ihre einmalige Spende via PayPal
od. Kontoüberweisung!
Sie haben auch die Möglichkeit, eine Fördermitgliedschaft
(BÜHNE16-Patenschaft) abzuschließen!

Alle Infos dazu erhalten Sie unter
buehne@buehne16.at oder
der Tel.Nr.: +43 (0) 6991 797 38 31

Wir sagen herzlichen Dank im Voraus!
Ihr BÜHNE16-Team!